PTSV Aachen - Damen 2 - PTSV-Damen II erwarten den Dürener TV zum Derby!

von PTSV Aachen - Damen 2

Während die Aachenerinnen nach zwei glatten 3:0-Siegen zum Auftakt der Rückrunde weiterhin an der Tabellenspitze der Oberliga mitmischen, starteten die Gäste mit zwei Niederlagen eher suboptimal ins neue Jahr.

Insbesondere die jüngste 2:3-Heimniederlage gegen den TV Menden, als einem direktem Mitkonkurrenten im Abstiegskampf, dürfte sehr schmerzlich gewesen sein. Klar ist aber auch, dass ein Nachbarschaftsduell, insbesondere wenn mit Bina Rollersbroich, Mena Laumann und Trainer Niklas Rademacher „alte Bekannte“ in Aachen auflaufen werden, immer unter einem besonderen Stern steht, wo die klare Papierform – 9 Saisonsiege für Aachen, zwei für Düren - auch gerne mal außer Kraft gesetzt wird. Das Hinspiel in Düren endete jedenfalls mit 3:0 für das PTSV-Team und war auch spielerisch eine relativ klare Angelegenheit. Die Aachenerinnen werden am Wochenende auch vor heimischer Kulisse alles daran setzen, diesen Unterschied im Leistungsvermögen erneut sichtbar zu machen.   

 
Gespielt wird am Samstag (24.01.) ab 16:00 Uhr in der Sporthalle „Am Höfling“ (Am Höfling 14, 52066 Aachen). Im Rahmen eines Doppelspieltages trifft die 3.Damenmannschaft des PTSV in ihrer Verbandsligabegegnung an gleicher Stelle ab 19:00 Uhr ebenfalls in einem Lokalderby auf das Team der SG Aachen.

Zurück